Legionellen

Legionella Legionellaceae, Proteobacteria
D9-200, C6-200, LM2-30 Remedia

Legionellen vermehren sich in offenen Gewässern und Leitungswasser
bei einer Temperatur zwischen 30 bis 50 Grad. Auch in chloriertem Leitungswasser
und Heißwasser werden Vermehrungen nachgewiesen. Infektionen entstehen durch
Inhalation erregerhaltiger Tröpfchen. Die Inkubationszeit beträgt 2 bis 10 Tage.
Eine durch Legionellen hervorgerufene Lungenentzündung kann sehr schwere Verläufe haben.
Die Erkrankung hat keine Dauerimmunität.